Home

Der Kolping-Chor Stuttgart begrüßt alle Freunde!

Wenn Du Freude am Singen hast, begrüßen wir Dich sehr gerne donnerstags in unserer Chorprobe.
Mitsingen ist bei uns sowohl schnupperweise als auch projektbezogen möglich.

Du meinst, Du kannst nicht singen – das ist eigentlich unmöglich! Allenfalls Du bist nicht „männlich“ – tja, dann ist´s bei uns schwierig, wir sind nun eben ein „Männerchor“ – dann freuen wir uns, Dich als Zuhörerin zu begrüßen!

Kontakt-Telefon: 07 11 / 889 10 20 Bruno Kieninger, Sprecher des Vorstands /
E-Mail: Bruno.Kieninger@t-online.de

Unsere nächsten öffentlichen Auftritte sehen Sie unter „Aktuell“ oder unter „Termine

Herzlichen Dank allen Besuchern und Mitwirkenden beim Abschlusskonzert der
Stuttgarter Chortage am 22.04.2018 im Stuttgarter Hegelsaal

Das Konzert war für alle Beteiligten ein fantastisches Erlebnis!

Im 1. Teil das Seemänner-Projekt – Dank an ALLE Möchtegern-Kapitäne!

Im 2. Teil „Männer-Chor klassisch“ – Großartiges Erlebnis –
mal wieder mit fast 100 Männern auf der Bühne!

Der Höhepunkt im 3. Teil „Die erste Walpurgisnacht“ von Mendelssohn

ALLE waren Begeistert – sowohl die Besucher – als auch die Mitwirkenden!

Das Werk von Mendelssohn „Die erste Walpurgisnacht“ wird am Sonntag 22.07.2018 in der Schwabenlandhalle Fellbach erneut aufgeführt.

 Gefällt Ihnen der Klang des Chores, dann sollten Sie eine „CD“ ordern. Konnten wir Sie begeistern und wünschen Sie sich hin und wieder Infos von uns – kein Problem, kurze Rückmeldung genügt. Oder Sie werden sogar Fördermitglied und unterstützen uns jährlich mit einer individuellen Spende – alles ist möglich – und wir sind begeistert von Ihnen! Gerne beantworten wir selbstverständlich auch alle Ihre Fragen. Per Mail, Telefon oder wie immer Sie es wünschen.

Weil auch unser letztjähriges Projekt so TOLL war, hier noch einige Eindrücke
vom 1. Stuttgarter Hafenkonzert im Juli 2017:

Wir danken allen Besuchern: „Ihr ward ein wunderbares Publikum!“

Die abendliche Stimmung am Neckarufer war einzigartig

Die rund 50 Männer vom Kolping-Chor Stuttgart präsentiertenLieder von „von waschechten Seemännern und Möchtegernkapitänen“,
„von Seeungeheuern, Abenteuern und anderen Gefahren“,
sowie „romantisches am und über das Wasser“.  Hier zwei Tonbeispiele:

Sowie nach langanhaltendem Schlussapplaus folgende Zugabe:

Zum authentischen Hafenkonzert gehörte natürlich auch eine Profitruppe aus dem hohen Norden. Hierzu sorgte die Gruppe Crossjack, fünf Shanty Singers aus Oldenburg. Shanties, also Arbeitslieder der Matrosen auf Großseglern des 18. und 19. Jahrhunderts zeigen u.a. auf, welchen Krafteinsatz früher das Überleben zur See erforderte.

Verschiedene Besucher haben kurze Video-Mittschnitte in YouTube eingestellt. Stöbern Sie selbst, bzw. suchen Sie in YouTube unter „Kolping-Chor“ und Sie werden fündig!